JP 1st Class - шаблон joomla Joomla
  • Bg Slider 001

Folkloregruppen

Die Folkloregruppen des Trachtenfestes 2017

Hier werden Sie nach und nach Informationen zu allen teilnehmenden Folkloregruppen finden.


Deutschland - Schlitzerländer Trachten- und Volkstanzkreisschlitzer

Die Trachtengruppe Schlitzerländer Trachten- und Volkstanzkreis hat sich zur Aufgabe gemacht, das Brauchtum unserer Heimat zu bewahren. Die Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen im Volkstanz, der Pflege der Mundart, dem Singen von Volksliedern und ganz besonders der Erhaltung der Trachten. Der Schlitzerländer TVK verfügt über ca. 140 aktive Mitglieder, die sich in eine Mini-, Kinder-, zwei Jugend-, eine Erwachsenen- und eine Seniorengruppe gliedern.

Weiterhin bieten der Verein einen Chor an. Unsere Musiker sorgen mit mehreren Akkordeons und Gitarren, sowie einer Teufelsgeige und einem Kontrabass für den Rhythmus und die Musik.

Wir tanzen original Schlitzerländer Kirmestänze sowie Tänze aus ganz Deutschland. Zu unserem Tanzrepertoire gehören Quadrillentänze, Rundtänze und Reihentänze. Wir verfügen über 40 verschiedene Tänze mit unterschiedlichsten Schritten und Formationen, die je nach gewünschter Programmdauer unterschiedlich zusammengestellt werden können.

Unsere erste internationale Begegnung fand bereits in 1957 statt. Seitdem besuchten wir unzählige Festivals in ganz Europa und auch auf anderen Kontinenten. Auslandsreisen nach Israel, Ägypten, USA, Russland, Puerto Rico, China, Taiwan oder Tahiti im Jahr 2012 gehörten mit zu den Höhepunkten des Vereinslebens.

Der Schlitzerländer TVK ist Mitglied der internationalen CIOFF.

Weitere Informationen über Schlitzerländer Trachten- und Volkstanzkreis

 

webseitefacebook youtube


 Rumänien - “MARTISORUL”

Martisorul

Die Volkstänze aus Transylvanien sind in drei Teile gegliedert: “purtata”, “invartita” und “hategana”. In Anbetracht dieser Struktur werden verschiedene Arten von Tänzen gezeigt: Tanz aus Palatca, Tanz aus Urca, Tanz aus Codru, Tanz aus Bihor, Tanz aus dem Tal der Widder, Schäfertanz (“Mocanesc”). Das Repertoire beinhaltet eine Vielzahl von Tänzen mit einer Dauer von vier bis sieben Minuten.

“Martisorul” präsentiert Tänze für Mädchen: “Crihalma”, “Muiereasca”, “Margau” in denen die Mädchen ihr Talent zeigen und die Jungen mit ihrer Performance "necken".
Die Jungs präsentieren ihr Talent und ihre Kreativität durch eine Reihe von Tänzen aus der transylvanischen Ebene: Corus, Tarnave, Chimitelnic.

Die Gruppe zeigt außerdem einen sehr schnellen und spektakulären Tanz aus der Region Oas, ( “tropotita”) bei dem Jungen und Mädchen nach dem Rhythmus einer Trommel tanzen.

Angesichts der Vielfalt der Tänze und Lieder, können die Aufführungen von zehn bis neunzig Minuten dauern. Während der 54 aktiven Jahre, wurden die Aufführungen auf Bühnen von bekannten internationalen Festivals gezeigt.

Martisorul01
Martisorul02
Martisorul03
Martisorul04

Das Orchester der Trachtengruppe “Martisorul” spielt die folgenden Instrumente: Violine, Bratsche, Kontrabass, Klarinette, Saxophon und Akkordeon. Unser Repertoire ist gut entwickelt und repräsentativ für alle Regionen Rumäniens, von Maramures bis Oltenia, Banat, Moldovia und der ebenen Region Transylvaniens.

Das Orchester besitzt ein reiches Repertoire aus rhythmischen und melodischen " Hore und Sarge", dass sehr von dem Publikum geschätzt wird. Martisorul ist Mitglied der CIOFF.

Weitere Informationen über "Martisorul”:

webseite facebookyoutube


Polen - Zespół Pieśni i Tańca „Świerczkowiacy”

zespolDie Volksmusik- und Tanzgruppe Świerczkowiacy kommt aus Tarnow. Tarnow ist eine Stadt mit 113.000 Einwohnern in der Woiwodschaft Kleinpolen im Süden Polens. Die Gruppe wurde 1963 gegründet. Sie sieht ihre Aufgabe darin, Kultur, Tradition und Brauchtum der Region zu erhalten und zu pflegen. Um Folklore in Musik, Tanz und Kostümen/Trachten zu präsentieren, baut die Gruppe auf Artistik, künstlerische Stilisierung und achtet zur gleichen Zeit auf ethnographische Nuancen und Charakter.

Im Laufe der Jahre wurden in der Gruppe durch Folkloreexperten, Ethnologen, Musiker und  Choreografen über fünfhundert Absolventen ausgebildet. Ein zehnköpfiges Orchester begleitet die Tänzer. Świerczkowiacy verfügt über ein reiches Repertoire von Dutzenden von Tänzen und Musikstücken aus vielen Regionen Polens. In seiner Bühnenkarriere hat die Gruppe Polen in zahlreichen internationalen Festivals vertreten und dabei eine große Anzahl an Preisen und Auszeichnungen gewonnen.

Świerczkowiacy ist die einzige Gruppe, die die Region von Tarnów offiziell vertritt und die einzige aktive in den Strukturen der Kulturinstitutionen der Provinz Malopolska. Die Volksmusik- und Tanzgruppe Świerczkowiacy ist Mitglied der CIOFF.  

 

Weitere Informationen zur Volksmusik- und Tanzgruppe Świerczkowiacy

webseite  facebook  youtube

 
 

Argentinien - BALLET FOLKLÓRICO LATINOAMERICANO

“SANTIAGO DEL ESTERO”

Argentina SALIH 20Das Ballett Folklórico Latinoamericano Santiago del Estero spielt seit seiner Gründung eine wichtige Rolle, populäre Tanzformen aus Argentinien und Lateinamerika zu präsentieren. Das Ballett ist auch ein Kulturbotschafter der Provinz Santiago del Estero, Argentinien, wo es gegründet wurde und ist ein Botschafter der Kultur des ganzen Landes.
Das Ballett hat Preise wie San Gabriel, Sol Santiagueño zur Förderung der kulturellen Jugendarbeit vom Kulturministerium erhalten. Es hat auch an internationalen Festivals in den USA, Kanada, Italien, Belgien, den Niederlanden, Mexiko, Uruguay, Kolumbien, Peru, Brasilien, Chile, Bolivien, Venezuela, der Türkei und Bulgarien teilgenommen.
Die Folkloregruppe hat in ganz Argentinien gespielt und hat sich auch an kulturellen Fernsehprogrammen beteiligt. Unter anderem sehen sie als eine ihrer Aufgaben die Wiederbelebung des lateinamerikanischen Kulturerbes durch Tanz und Musik.

Argentina SALIH 15
Argentina SALIH 17